Das Goldene Zeitalter der niederländischen Malerei im 17. Jahrhundert

99,00 €

2019, Prestel
Gebunden, Prachtband im Schmuckschuber mit Goldfolienpräg.
272 S., 220 Farbabb.
ISBN-13: 978-3-7913-8405-4

 



inkl. MwSt.
vor Ort im Laden 

weiterempfehlen

Rembrandt bis Rubens: ein Jahrhundert der Meisterwerke

Das Goldene Zeitalter der niederländischen Malerei umfasst etwa die Zeitspanne des 17. Jahrhunderts und nennt alle großen Namen dieser Kunstepoche wie Rembrandt, Vermeer, Rubens, Van Dyck, Jan Brueghel d.Ä., Frans Hals oder Carel Fabritius. Zu der Zeit, als sich die ehemals vereinigten Niederlande endgültig in einen unabhängigen nördlichen Teil und einen weiterhin unter spanischer Herrschaft stehenden südlichen Teil aufgespalten hatten, erlebten Kunst und Kultur einen enormen Aufschwung. Es entstanden unzählige Meisterwerke: Genreszenen, Landschaften, Stillleben und Porträts ebenso wie religiöse und historische Motive.