Unterwegs im blauen Universum

25,00 €

2020, Galiani-Berlin
Gebunden, 352 S., m. zahlr. Farbfotos
ISBN-13: 978-3-86971-202-4

 



inkl. MwSt.
vor Ort im Laden 

weiterempfehlen

Die packende Biografie eines Mannes, der über 10.000 Stunden unter Wasser verbracht, Tauchboote und ein Unterwasserhaus gebaut, verschüttete Schätze aus Brunnen und Meeren geborgen und den Quastenflosser und andere faszinierende Lebensformen erforscht hat: Hans Frickes Buch ist abenteuerliche Tauchgeschichte, lebendiger Forschungsbericht, Ökothriller - und eine poetische Liebeserklärung an die Unterwasserwelt.

Als er 11 Jahre alt ist, bastelt er sich aus Feuerlöscher und Gasmaske eine Tauchausrüstung. Später flieht er aus der DDR, um im Roten Meer zu tauchen, die Strecke nach Ägypten legt er mit dem Fahrrad zurück: Hans Fricke ist sein Leben lang besessener Meeresforscher und Taucher gewesen, auch der Tauch Tod eines Freundes bringt ihn nicht davon ab.Und er ist ein Visionär, ein "Möglichmacher", dessen Begeisterung extrem ansteckend ist.