Magazin

Herbstliche Genüsse

Wenn es draußen herbstlich kühl wird machen wir es uns eben drinnen bequem.

Jetzt kommt wieder die Zeit, in der man liebend gerne im heimischen Wohnzimmer auf dem Sofa sitzt, während draußen der Wind die Blätter von den Bäumen fegt. Dazu noch eine Kanne mit heissem Tee, der neue Asterix-Band Die weiße Iris und vielleicht ein paar knackige Knabbernüsse und schon ist es so richtig gemütlich.

Auch wenn unsere Plüschbären keinen Winterschlaf halten, brauchen Sie keine Angst zu haben. Die naschen nicht von Ihrem Nussvorrat, sondern wollen alle nur kuscheln. In aufwendiger Handarbeit hergestellt sind viele der Artikel aus der Kösener Spielzeugmanufaktur mit Designpreisen ausgezeichnet und haben das Prädikat „spiel gut“.

Nicht nur pur zum Knabbern, sondern auch in sündhaft leckeren Gerichten machen sich alle Arten von Nüssen so richtig gut. Schauen Sie doch mal ins Kochbuch Nuss-Küche, das von herzhaft bis süß alle Geschmacksnuancen auf den Tisch bringt. Ganz ausführlich mit der vielfältigen Kultur, Geschichte und Tradition zweier der beliebtesten Nusssorten beschäftigen sich die reich bebilderten Bände Die Haselnuss und Die Walnuss.

Wenn es Sie dann doch nach draußen zieht, dann kommen Sie doch mal bei uns im Café vorbei. Da gibt es jetzt immer am Freitagabend zwischen 18 und  21 Uhr ein original schwäbisches Lieblingsgericht. Freuen Sie sich diese Woche auf Linsen, Spätzle und Saiten, den unschlagbaren Klassiker der heimischen Küche.

Einen schmackhaften Rundgang durch unsere beliebte Urlaubs- und Genussregionen macht auch der Bestsellerautor Matthias F. Mangold in Schwaben - Meine kulinarische Heimat. Ein Buch über Menschen, deren Geschichten und mit vielen traditionellen und raffinierten Rezepten, die alle alltagstauglich nachkochbar sind.